Course content


Qlik Sense hat ein Tool zur Präsentation Deiner Daten integriert: Die Stories.


Stories sind im Grunde genommen wie eine kleine PowerPoint Präsentation, in der Du Snapshots von Diagrammen anordnen und mit Text und Symbolen anreichern kannst.


Die Snapshots erstellst Du an der Oberfläche und sie sind wie ein Foto eines Ist-Zustand. Sie enthalten genau die Daten von dem Zeitpunkt, an dem Du den Snapshot erstellt hast.

Das ändert sich auch nicht, wenn neue Daten geladen werden. Für neuere Daten müsstest Du manuell neue Snapshots machen und diese in Deine Story einfügen.


Anstatt von einzelnen Objekten, kannst Du aber auch komplette Arbeitsblätter live einbinden.

Diese enthalten dann auch immer die aktuellen Daten.


Sobald Du die Story mit dem grünen Schalter oben links startest, werden die einzelnen Folien präsentiert.

Du kannst jetzt wie in PowerPoint mit den Pfeiltasten auf Deiner Tastatur zwischen den Folien wechseln.


Am Ende der Präsentation wird ja häufig gefragt: Kannst Du die Präsentation bitte verteilen?

Ja, kannst Du. :-)

Du kannst die komplette Story als PowerPoint oder als PDF exportieren.


Stories sind ein schönes Präsentations-Tool, allerdings kein Reporting-Tool

Du kannst die Stories nicht automatisiert mit aktuellen Daten füllen und verteilen - das kann nur Qlik NPrinting.

Für eine Präsentation im nächsten Meeting dagegen sind sie wunderbar geeignet.


Rating
0 0

There are no comments for now.