Course content

Master-Visualisierungen


Eine Master-Visualisierung ist ein Objekt, das als Vorlage gespeichert wurde. So können es die Analysten ganz einfach per Drag & Drop auf den Canvas ziehen und für Adhoc-Analysen verwenden.

Lass uns das ausprobieren.


Klicke auf das Balkendiagramm, um es zu markieren.


Mach jetzt einen Rechtsklick auf das Balkendiagramm und klicke dann auf Zu Master-Elementen hinzufügen.


Nenne das Master-Element Umsatz pro Kunde.

Klicke dann auf Einfügen.


Schau Dir in den Master-Elementen das Menü Visualisierungen an:

Hier ist das Balkendiagramm jetzt als fertige Visualisierung gespeichert und kann auf den Canvas gezogen werden.


Die Master-Visualisierung verwenden

Mache nochmal einen Rechtsklick auf das Balkendiagramm und klicke auf Löschen.


Ziehe jetzt die Master-Visualisierung Umsatz pro Kunde mit gedrückter Maustaste auf die freie Fläche auf dem Canvas.


Genau das gleiche Diagramm - komplett fertig formatiert.

Jetzt sollten wir dem Diagramm eine Überschrift geben, damit sofort erkennbar ist, was genau hier angezeigt wird.

Dort wo vorher die Eigenschaften des Diagramms waren, ist jetzt nur noch ein Hinweis, dass dies eine verlinkte Visualisierung ist.

Klicke auf Bearbeiten, um die Master-Visualisierung zu bearbeiten.


Wenn Du ein Master-Element bearbeiten möchtest, das bereits irgendwo in Deiner App auf dem Canvas verwendet wird, erscheint ein Hinweis darauf und die Frage, ob Du das Master-Element wirklich verändern möchtest.

 

Ein Master-Element kann beliebig oft in einer App verwendet werden. Wenn Du das Master-Element änderst, wirkt sich das sofort auf alle Orte aus, n denen es verwendet wird. Darum fragt Qlik Sense hier noch einmal nach.

Gerade bei Formeln ist das eine große Hilfe. Stell Dir vor Du musst die Umsatz-Formel anpassen, die in 20 verschiedenen Diagrammen verwendet wird. Ist es eine Master-Kennzahl, musst Du sie nur einmal ändern und es wird sofort in alle 20 Diagramme übernommen. Das spart eine Menge Arbeit und stellt sicher, dass keine Anpassung übersehen wurde und nicht irgendwo noch ein falscher Umsatz angezeigt wird.


Klicke auf OK - wir wollen das Master-Element anpassen.


Das Objekt wird in den Fokus geholt und rechts kannst Du jetzt die Eigenschaften bearbeiten.


Klicke im Diagramm auf Klicken, um Titel hinzuzufügen.


Trage folgenden Titel ein: Umsatz pro Kunde.


Klicke oben rechts auf Erledigt, um die Änderungen zu speichern.


Anmerkung: Zum Bearbeiten einer Master-Visualisierung kannst Du auch direkt auf die Master-Visualisierung einen Rechtsklick machen und dann Bearbeiten wählen.


In Deiner App kannst Du beliebig viele Master-Visualisierungen speichern und jede von Ihnen beliebig oft verwenden.


Rating
0 0

There are no comments for now.